Gute Platzierungen bei starker Konkurrenz 

Am vergangenen Sonntag fand in Ellhofen das Bezirksfinale der Einzelturner statt, für das sich die Jungs bei den Gaumeisterschaften qualifiziert haben. 

Es gingen insgesamt 4 Turner an den Start. Paul hatte sich leider in der Woche davor im Training den Arm gebrochen und konnte deshalb leider nicht verdient ins Finale einziehen. Das Team wünscht ihm an dieser Stelle gute Besserung und wir hoffen du bist bald zurück! 

 

Im ersten Durchgang, der AK 13, konnte sich Noah Heimbold, trotz eines Sturzes am Pauschenpferd, einen guten 6. Platz erturnen und hat sich somit für das Landesfinale qualifiziert. 

Im zweiten Durchgang gingen die jüngsten Heinrieter an den Start. In der AK 9 turnte sich Kiran Herbster auf Platz 14 und Louis Verch auf den 11. Platz. 

Im dritten Durchgang startete die AK 11. Noah Franke erreichte, mit einem Sturz am Reck, den 16. Platz, Nick Staufert aus der Trainingsgruppe KTT Heilbronn erturnte sich einen guten 5. Platz. Dieser reicht zur Qualifikation zum Landesfinale am 19.5.19

 

Wir gratulieren den Turnern zu diesen Leistungen bei einer wirklich starken Konkurrenz. 

Ein Dank geht an die Betreuer und die Kampfrichter Luca Metzger, Tom Walleth, Julius Binder und Doli Franko. 

 

Nick Staufert wird am Landesfinale am 19.5. teilnehmen. 

Die anderen Jungs werden an diesem Tag am Gaumehrkampftag an den Start gehen. 

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen