Spvgg Heinriet blickt auf ein erfolgreiches 2017 zurück

Am 23. März fand die 64. Ordentliche Mitgliederversammlung der Spvgg Heinriet statt.

In seinem Jahresrückblick berichtete Marcel Müller als 1. Vorstand von den verschiedenen Aktivitäten des Vereins. Ein besonderer ausführlicher Rückblick für 2017 war der Abschlussbericht des Sportgeländeausbaus, welcher in Eigenregie des Vereins in den letzten 2 Jahren realisiert wurde.

Über die sportlichen Erfolge berichteten die entsprechenden Abteilungsleiter. Grundsätzlich verfügt der Verein über eine gute und gesunde Vereinsarbeit durch seine derzeitigen Leistungsträger in allen Bereichen. Aber dennoch sind in nahezu allen Abteilungen Nachwuchstrainer / Nachwuchsübungsleiter gesucht. Für einzelne Abteilungen ist, neben der Zielsetzung von sportlichen Erfolgen, der Aufbau / Gewinnung von Nachwuchstrainern ein maßgebendes Ziel für die nächsten Monate.

Ein weiterer Punkt an diesem Abend war die Vorstellung einzelner Details / Arbeiten aus dem Vereinskonzept, an welchem der Verein seit längerem arbeitet, um den diesen fit für die Zukunft zu machen. Einer der Punkte aus diesem Konzept ist u.a. die seit dem letzten Jahr neu gestaltete Homepage.

Bei all den Themen, welche den Verein auch in 2018 beschäftigen werden, ist es ein wichtiges Signal nach außen, dass alle Ämter innerhalb des Vorstandes und der Gesamtjugend sowie fast alle Ämter innerhalb der einzelnen Abteilungen besetzt sind bzw. wiedergewählt wurden.

An diese Stelle gilt nochmals der DANK an alle unsere Unterstützer, Helfer, Gönner, Trainer und Übungsleiter, welche mit ihrer Arbeit den Verein am Leben erhalten.